Team-Coaching mit Pferden: Teamentwicklung und Teambuilding

Team-Coaching mit Pferden stellt eine besondere Lernumgebung zur Verfügung, in der Teams in kurzer Zeit zusammenwachsen können. Die Teilnehmer durchlaufen alle Phasen des Team-Prozesses, wobei die Pferde nach unseren Erfahrungen wie emotionale Brücken zwischen den Menschen, in interkulturellen Trainings sogar wie Brücken zwischen den Kulturen und Religionen wirken.

Projekte basieren zumeist auf sachlicher Planung und Kalkulation. Die Arbeit in einem Projekt wird dann allerdings sehr oft von Emotionen beeinflusst. Durch einen pferdegestützten Projektworkshop kann in zwei Tagen eine Atmosphäre der Kooperation, Kreativität, Flexibilität, der Selbstsicherheit und des Zielbewusstseins entstehen. Und daraus erwachsen noch während der Arbeit mit den Pferden neue Ideen, gegenseitiges Verständnis und Wohlwollen.

 Fragen & Antworten. Wie funktionieren Coachings mit Pferden? Muss ich aufs Pferd? Ich habe Angst, was tun? Wo finden Coachings statt? Diese und viele andere Fragen beantworten wir Ihnen.


 

 

Lassen Sie uns anfangen:

Wählen Sie:

  • Nach einigen Wochen des Ausprobierens und Weiterentwickelns, möchte ich mich noch einmal herzlich bei allen Coaches, Zwei- bzw. Vierbeiner, bedanken. Trotz starker Angst vor Pferden, die ich hier anders empfunden habe, hat mich dieses Seminar bei Euch sehr beeindruckt. In vielerlei Hinsicht. Das Selbstbildnis, das jeder in sich trägt, wurde vom Sockel gehauen! Es wurde durch Selbsterkenntnis ersetzt. Sich selbst kennen, ist die erste Voraussetzung für gutes "Führen"! Führen aus dem Hintergrund, Führen und geführt werden, sind für mich die Schlagworte, die ich ganz gezielt umsetzen kann und auch werde. Klare Ansagen, konzentriert auf das Wesentliche. –Elke S., Teamleiterin mittelständisches Unternehmen

  • Das Seminar empfand ich als ausgesprochen erlebnisintensiv. Die Reaktionen der Pferde erfolgte direkt, geringste Unentschlossenheit oder missverständliche Kommunikation wurde sofort "geahndet". Im Verlauf des Seminars "erlebte" ich die Erfolge im Führungsverhalten; Selbsterkenntnis und Führungsarten wurden wie selbstverständlich vermittelt. Die Betreuung einer kleinen Gruppe mit zwei Coaches ist ausgezeichnet - so werden die Inhalte und Ziele effektiv vermittelt.–Andreas R.,Gruppenleiter

  • Ich war anfangs skeptisch, ob ich, als rein rationaler "Zahlenmensch", mich auf Pferde einlassen kann, aber das ging ganz leicht. Ich musste feststellen, dass ich gar nicht so kopfgesteuert war, wie ich dachte und dass viele meiner Reaktionen sowie die Körpersprache unbewusst ablaufen, ohne dass ich sie in jeder Situation steuern kann. Ich konnte einige Erkenntnisse und Impulse mitnehmen, die meine Haltung und mein Verhalten verändert haben. Ich kann ein solches Coaching nur empfehlen. Vielen Dank an alle Coaches.–Sibylle B.,Controlling, Automobilzulieferer