EAHAE – European Association for Horse Assisted Education

EAHAE hat als europäischer Dachverband für pferdegestützten Personalentwicklung begonnen und unterstützt mittlerweile Trainer und Coaches auf der ganzen Welt im Hinblick auf Information, Kommunikation, Zertifizierung, Ausbildung, Forschung und Publizierungen. 

So ist er nicht nur ein Garant für Qualität und Ausbildung der angeschlossenen Trainer und Coaches, sondern steht für kontinuierliche Weiterbildung und -entwicklung. 

Doch die EAHAE setzt nicht nur in Unternehmen oder bei der persönlichen Weiterentwicklung von Managern und Entrepreneuren an. Seit 2014 besteht eine Zusammenarbeit mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) in Berlin. So findet der Kurs „Kommunikation und Interaktion im Beruf“ im Bachelor-Studiengang „Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge“ auf einem Reiterhof  statt. Im pferdegestützten Coaching lernen die Studierenden das theoretisch Gelernte in der Praxis umzusetzen. So lernen angehende Manager bereits im Rahmen Ihres Studiums, was es heißt zu führen – nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis

 

 

Was sagen unsere Klienten?
  • Nach einigen Wochen des Ausprobierens und Weiterentwickelns, möchte ich mich noch einmal herzlich bei allen Coaches, Zwei- bzw. Vierbeiner, bedanken. Trotz starker Angst vor Pferden, die ich hier anders empfunden habe, hat mich dieses Seminar bei Euch sehr beeindruckt. In vielerlei Hinsicht. Das Selbstbildnis, das jeder in sich trägt, wurde vom Sockel gehauen! Es wurde durch Selbsterkenntnis ersetzt. Sich selbst kennen, ist die erste Voraussetzung für gutes "Führen"! Führen aus dem Hintergrund, Führen und geführt werden, sind für mich die Schlagworte, die ich ganz gezielt umsetzen kann und auch werde. Klare Ansagen, konzentriert auf das Wesentliche. –Elke S., Teamleiterin mittelständisches Unternehmen

  • Das Seminar empfand ich als ausgesprochen erlebnisintensiv. Die Reaktionen der Pferde erfolgte direkt, geringste Unentschlossenheit oder missverständliche Kommunikation wurde sofort "geahndet". Im Verlauf des Seminars "erlebte" ich die Erfolge im Führungsverhalten; Selbsterkenntnis und Führungsarten wurden wie selbstverständlich vermittelt. Die Betreuung einer kleinen Gruppe mit zwei Coaches ist ausgezeichnet - so werden die Inhalte und Ziele effektiv vermittelt.–Andreas R.,Gruppenleiter

  • Ich war anfangs skeptisch, ob ich, als rein rationaler "Zahlenmensch", mich auf Pferde einlassen kann, aber das ging ganz leicht. Ich musste feststellen, dass ich gar nicht so kopfgesteuert war, wie ich dachte und dass viele meiner Reaktionen sowie die Körpersprache unbewusst ablaufen, ohne dass ich sie in jeder Situation steuern kann. Ich konnte einige Erkenntnisse und Impulse mitnehmen, die meine Haltung und mein Verhalten verändert haben. Ich kann ein solches Coaching nur empfehlen. Vielen Dank an alle Coaches.–Sibylle B.,Controlling, Automobilzulieferer